Mittwoch
05 Feb.
19:00 - 20:30

Naturerfahrungen

Sich mit der Natur (Wieder)verbinden.... Vortrag zur Vorbereitung eines zweitägigen Natur- und Selbsterkundungsseminars von Bastian Barucker, Wildnispädagoge
Naturerfahrungen

In diesem Vortrag beleuchtet der Dozent, welche Werte und Chancen die Verbindung mit der Natur für uns Menschen beinhaltet. Er richtet den Blick darauf, wodurch der oftmals verloren gegangene Bezug zur Urspünglichkeit durch Erlebnisse und Erfahrungen in der Natur wieder gewonnen werden kann. Unter Einbeziehung der aktuellen wissenschaftlichen Perspektive zeigt er zudem auf, wie Kinder und Jugendliche dabei unterstützt werden können, diesen Bezug zu erhalten oder wieder zu gewinnen.

Ein zweitägiges Natur- und Selbsterkundungsseminar wird als Folgeveranstaltung am 08.05.2020 und 09.05.2020 angeboten (eine gesonderte Anmeldung dazu ist notwendig)

 

"Die Alten wussten, dass das Herz eines Menschen, der sich der Natur entfremdet, hart wird. Sie wussten, dass mangelnde Ehrfurcht, Wertschätzung von allem Lebendigen und allem, was da wächst, bald auch die Ehrfurcht und Wertschätzung vor den Menschen absterben lässt. Deshalb war der Einfluss der Natur, der die jungen Menschen feinfühlig machte, ein wichtiger Bestandteil ihrer Erziehung.“

Luther Standing Bear, Lakota, 1868 – 1939

Zeit:
Mi., 05.02. von 19 - 20 Uhr
Teilnehmerbeitrag:
8 €
Dozent[in]:
Bastian Barucker

Wir sind eine Schule der evangelisch-
lutherischen Kirche in Norddeutschland
Überblick

Puschkinring 58 a
17491 Greifswald
Tel. 03834 - 820322
Fax: 03834 - 884303
info(at)seminar-greifswald.de

Partner